Reisefahrzeuge suchen in Südafrika

Personen
Alter

Mit dem 4x4 Safari Camper durch die Wildnis Ostafrika in Mosambik

Es gibt Urlaubsdestinationen, die weichen vom Üblichen ab. Das ist dann ein Fall für Weltenbummler, Entdecker und Abenteurer. Mosambik ist ein solches Urlaubsland, das wahrscheinlich nicht jeder auf seiner inneren Weltkarte vermerkt hat. Deshalb rücken wir das Ganze ins Licht und zeigen, wie eine Reise durch die Wildnis in Ostafrika aussehen könnte.

Über Mosambik

Mosambik ist ein Land in Südostafrika. Eines, welches einst ein Kolonialstaat von Portugal war. Erst 1975, also vor knapp 50 Jahren erlangte Mosambik die Unabhängigkeit. Aufgrund langer währender Unruhen und Bürgerkriegen gilt dieses Land als ein sehr armes aber zugleich unnachahmlich schönes. Wer hier hin reist, wird herzlich willkommen geheissen. Das ist das Naturell der Einheimischen den Touristen gegenüber. Gastfreundlichkeit wird grossgeschrieben. Wer hierher reist, will in den meisten Fällen die einzigartige Flora und Fauna bestaunen und fremde Kulturen kennenlernen. Davon gibt es genügend. Das Land ist nämlich gut 800.000 Quadratkilometer gross und Heimat für geschätzte 32 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt heisst Maputo. Gesprochen wird nach wie vor Portugiesisch. Bezahlt wird in der Währung Neuer Metical. Es ist ein Mix aus bezaubernden Küstenabschnitten und wildem Hochplateau, das rund 1000 m über dem Meer liegt. Die Regenzeit von November bis April sorgt dafür, dass die Artenvielfalt unbeschreiblich schön ist. Von diesen Niederschlägen zehrt die Natur auch in der trockenen Zeit. Das ist eben das Savannen-Klima, das hier vorherrscht.

Welche Tour bietet sich mit dem Camper an?

Wer das Land bereist, sollte sich einige Ziele stecken und viel Zeit einplanen. Ein guter Startpunkt ist die Hauptstadt Maputo. Sie ist gut erreichbar und der vielleicht südlichste Punkt der Reise. Nachtleben und Gastronomie werden hier grossgeschrieben. Dann gilt es zu entscheiden. Wie wäre es mit einem Besuch des Bazaruto Archipel – bestehend aus 6 Inseln? Das Wort Paradies ist eine Untertreibung. Fast unberührte Korallenriffe und seltene Tiere gibt es zu bestaunen. Ebenfalls ein Muss für Naturliebhaber ist ein Besuch der vielen Nationalparks. Der Gorongosa ist einer der schönsten seiner Art und ist ziemlich zentral in Mosambik gelegen. Bekannt ist dieser insbesondere wegen der vielen Vogelarten – es sollen rund 400 sein. Davon abgesehen tummeln sich in den Wäldern fast 50 Amphibien, ausserdem auch Löwen, Flusspferde und vieles mehr. Hier bekommt das Wort Safari fast schon eine neue Bedeutung. Der Camper ist das ideale Reisemittel, weil er die Flexibilität bietet, die man braucht. Lassen Sie den Buchungsstress, um verschiedene Hotels, Motels und dergleichen zu buchen, hinter sich und geniessen Sie die Rundreise ohne Ablenkung in vollen Zügen. Sie werden es nicht bereuen.

Routenvorschläge
Wir haben eine Auswahl an Routenvorschlägen zusammengestellt, die Ihnen helfen, Südafrika mit dem Wohnmobil, 4x4 Offroad Camper oder Safari Camper zu erkunden. Geben Sie einfach das gewünschte Abfahrtsdatum ein und Sie erhalten die Fahrzeugauswahl für die gewählte Reiseroute. 4x4 Offroad Camper mieten in Botswana - leicht gemacht.
Unsere Fahrzeuge in Südafrika
Kontakt
World Wide Wheels AG
Mittelbergsteig 15
8044 Zürich
Switzerland
Geschäftszeiten
Montag - Freitag:
09:00-12:00
14:00-17:00
© 2024  World Wide Wheels AG  { "ch": "ch", "any": "eu" }