Mit dem Wohnmobil durch Australien

Mit dem Wohnmobil durch Australien

Australien ist neben Nord- und Südamerika, Europa und Asien der fünfte Kontinent und zugleich eines der grössten Länder der Welt.  Australien liegt im Indischen Ozean und bietet neben unzähligen Küstenkilometern und tollen Metropolstädten auch endlose Landstriche mit unberührter Natur. Um nur ein paar anschauliche Zahlen zu nennen: Es wohnen weniger als 25 Millionen Einwohner in Australien. Diese verteilen sich auf über 7,6 Millionen Quadratkilometer. Zum Vergleich: In der Schweiz wohnen rund 8,5 Millionen Einwohner auf weniger als 42.000 Quadratkilometer. Wenngleich der Lebensstandard in Australien ebenfalls top ist, liegen Welten zwischen der Schweiz und dem Kontinent auf der Südhalbkugel. Genauer gesagt: die halbe Welt liegt zwischen den beiden Ländern. Australien liegt nämlich genau auf der „gegenüberliegenden Seite“ unserer Erde. Auf eine sehr lange Anreise muss sich der Weltenbummler also einstellen.

Damit man möglichst viel von Australien sieht, lohnt es sich, einen Campervan oder ein Wohnmobil zu mieten. Dieses bucht man am besten längere Zeit vor dem Reiseantritt und holt es nach der Landung am Airport direkt vor Ort ab. Das geht unkompliziert und schnell vonstatten. Die Frage aller Fragen bei Australien ist: Wie lange kann man reisen und wohin möchte man reisen?

Canberra ist die Hauptstadt, jedoch mit internationalen Flügen nicht so gut erreichbar wie etwa das nahe gelegene Sydney. Landen Sie in Sydney, der vielleicht schillerndsten Metropole Australiens, dann könnten Sie die Pazifikküste von Sydney bis Cairns erkunden. Drei bis vier Wochen Zeit sollten Sie dafür einplanen.

Der abenteuerliche Typ wird mit der Outback-Tour, die von Darwin nach Adelaide führt, besonders viel Freude haben. Oder wie wäre es mit einem Naturtrip der besonderen Art? Tasmanien ist in etwa neun Tagen zu besichtigen. Start und Ziel der Reise wäre dann in Hobart.

Die Vorteile des Urlaubs mit dem Wohnmobil liegen auf der Hand. Sie buchen das mobile Heim vor dem Reiseantritt, wissen damit immer, wo Sie schlafen und womit Sie weiterreisen können. Ein Wohnmobil ist die günstigste und flexibelste Lösung für Ihren Urlaub. Seien Sie unabhängig von Hotels und Motels. Ersparen Sie sich das ständige Aus- und Wiedereinpacken der Klamotten. Alles ist sicher und übersichtlich im Wohnmobil verstaut. Sie packen nur für die Flüge. Dazwischen lehnen Sie sich zurück und geniessen den Urlaub.

 

Bild: Walkerssk / pixabay.com, CC0 Public Domain