Wein-Mekka Bordeaux & die baskisch gesprägte Gascogne – 15 Tage – ab/bis Bordeaux

Wein-Mekka Bordeaux & die baskisch gesprägte Gascogne – 15 Tage – ab/bis Bordeaux

FAHRZEUGAUSWAHL

Jetzt Angebote für diese Rundreise anfragen:

Übernahmedatum:

Geben Sie nur das gewünschte Übernahmedatum des Fahrzeugs an. Es wird automatisch die Dauer der Rundreise berechnet. Sie können alle Angaben später wieder bearbeiten.

Höhepunkte dieser Reise: Bordeaux – Saint Émilion – Cadillac – Pauillac – La Rochelle – Cognac – Périgueux – Bergerac – Toulouse – Lourdes – Biarritz – Hossegor

1. Tag: Bordeaux

Übernahme vom Wohnmobil oder Camper. Lernen Sie Ihr neues Zuhause kennen. Halt im nächsten Supermarkt um sich kulinarisch einzudecken und Installation auf dem 1. Campingplatz. Besichtigen Sie die Innenstadt.

2. Tag: Bordeaux – Saint-Émilion (ca. 50 km)

Entdecken Sie die Weinberge der Region.

3. Tag: Saint-Émilion – Cadillac (ca. 40 km)

Entlang den Weinbergen fahren Sie nach Cadillac.

4. Tag: Cadillac – Pauillac (ca. 95 km)

Im Mündungsbereich der Garonne liegen die berühmten Weingebiete des Médocs und von Pauillac.

5. Tag: Pauillac – La Rochelle (ca. 140 km)

Besuchen Sie das mittelalterliche La Rochelle. Über eine Brücke am Hafen erreichen Sie die Ile de Ré.

6. Tag: La Rochelle – Marais Potevin – Cognac (ca. 120 km)

Eine Kahnfahrt im Sumpfgebiet des Marais Potevin durch die malerischen Kanäle „Venise verte“
(grünes Venedig) darf nicht fehlen.

7. Tag: Cognac – Périgueux (ca. 120 km)

Ohne die Besichtigung eines der berühmten Cognac-Kellern, dürfen Sie nicht weiterfahren.

8. Tag: Périgueux – Bergerac - Cahors (ca. 160 km)

Sie durchfahren das östlichste Weinanbaugebiet der Region Bordeaux.

9. Tag: Cahors – Toulouse (ca. 115 km)

Besuchen Sie den Pont Valentré mit seinen 3 befestigten Türmen in Cahors. Diese Brücke aus dem 14. Jahrhundert ist Teil des französischen Jakobwegs nach Santiago de Compostela.

10. Tag: Toulouse - Lourdes (ca. 115 km)

Nach Besichtigung von Toulouse, das aufgrund seiner zahlreichen Bauwerke aus roten Ziegelsteinen „ville rose“ (rosarote Stadt) genannt wird, geht’s ab in die Pyrenäen.

11. Tag: Lourdes – Pau (ca. 60 km)

Lourdes ist eine der wichtigsten Pilgerstätte Europas. Besuchen Sie die Kathedrale und die Grotte bevor Sie nach Pau weiterfahren.

12. Tag: Pau – Biarritz - Hossegor (ca. 170 km)

Das baskisch geprägte Pau besticht durch sein Schloss. Legen Sie einen Stopp ein im bekannten Badeort Biarritz an der Atlantikküste.

13. Tag: Hossegor

Geniessen Sie ein Bad im Atlantik.

14. Tag: Hossegor – Bordeaux (ca. 215 km)

Entlang der Atlantikküste in nördliche Richtung gelangen Sie nach Bordeaux.

15. Tag: Bordeaux

Rückgabe des Fahrzeuges.