Schwedens Südküste – 8 Tage – ab/bis Malmö

Schwedens Südküste – 8 Tage – ab/bis Malmö

FAHRZEUGAUSWAHL

Jetzt Angebote für diese Rundreise anfragen:

Übernahmedatum

Geben Sie nur das gewünschte Übernahmedatum des Fahrzeugs an. Es wird automatisch die Dauer der Rundreise berechnet. Sie können alle Angaben später wieder bearbeiten.

Höhepunkte dieser Reise: Malmö – Studentenstadt Lund – Göteborg – Skövde – Söderakra

1. Tag: Kopenhagen - Malmö (ca. 45 Min)

Ankunft in Kopenhagen. Von dort aus gibt eine Zugs- oder Busverbindung nach Malmö. Übernahme vom Wohnmobil oder Camper in Malmö. Lernen Sie Ihr neues Zuhause kennen. Halt im nächsten Supermarkt um sich kulinarisch einzudecken und Installation auf dem 1. Campingplatz.

2. Tag: Malmö – Arild (ca. 110 km)

Planen Sie unterwegs einen Stopp in Lund ein. In der sogenannten „Studentenstadt“ sind mehr als ein Drittel der Einwohner Studenten. Sie ist geprägt von zahlreichen Cafés, Parks und alten Backstein-Fassaden. Weiterfahrt nach Arild welches sich auf einer Halbinsel befindet.

3. Tag: Arild – Skövde (ca. 390 km)

Die Fahrt führt nordwärts nach Göteborg, welche die zweit grösste Stadt Schwedens ist. Es lohnt sich, einen Bummel durch die Altstadt zu unternehmen und dabei das maritime Flair zu erleben. Anschliessend fahren Sie weiter in das Landesinnere bis nach Skövde.

4. Tag: Skövde

Erkunden Sie die Umgebung von Skövde. Lohnenswert ist auch eine Fahrt zur „Wiege Schwedens“ die 100 km entfernt liegt. Hier entstand die älteste Besiedlung Schwedens. Unweit von diesem Ort liegt auch der Hornborgasjön, der bekannteste Vogel See in Schweden.

5. Tag: Skövde – Söderakra (ca. 340 km)

Auf dem Weg an die Westküste kommen Sie bei Jönköping vorbei. Ein Besuch des Zündholzmuseum ist sicher lohnenswert. Auf dem weiteren Weg lohnt sich auch einen Besuch in Eksjö. Der Ort gilt als die schönste Holzstadt Schwedens. Über 200 Häuser stehen unter Denkmalschutz. Weiterfahrt nach Söderakra mit dortiger Übernachtung.

6. Tag: Söderakra

Geniessen Sie die schöne Umgebung oder machen Sie einen Ausflug auf die Insel Öland, die cir. 160 km entfernt ist. Neben der Inselhauptstadt Borgholm befindet sich das königliche Schloss Solliden. Übernachtung in Söderakra.

7. Tag: Söderakra – Hörby (ca. 210 km)

Heute fahren Sie von der Ostküste in westlicher Richtung. Einen Halt in Karlskrona lohnt sich sehr, kann man dort im Marienmuseum die grösste Gallionssammlung der Welt bestaunen.

8. Tag: Hörby – Malmö (ca. 50 km)

Fahrt zum Ausgangspunkt Malmö, Abgabe des Fahrzeuges und Fahrt mit dem Bus/Zug nach Kopenhagen. Rückflug in die Heimat von Kopenhagen.