Norwegische Naturperlen durch Fjelle und Fjorde – 14 Tage – ab/bis Oslo

Norwegische Naturperlen durch Fjelle und Fjorde – 14 Tage – ab/bis Oslo

FAHRZEUGAUSWAHL

Jetzt Angebote für diese Rundreise anfragen:

Übernahmedatum

Geben Sie nur das gewünschte Übernahmedatum des Fahrzeugs an. Es wird automatisch die Dauer der Rundreise berechnet. Sie können alle Angaben später wieder bearbeiten.

Höhepunkte dieser Reise: Oslo – Trondheim – Alesund – Geirangerfjord – Flam – Bergen

1. Tag: Oslo

Übernahme vom Wohnmobil oder Camper. Lernen Sie Ihr neues Zuhause kennen. Halt im nächsten Supermarkt um sich kulinarisch einzudecken und Installation auf dem 1. Campingplatz.

2. Tag: Oslo – Lillehammer (ca. 150 km)

Fahrt in die Olympiastadt Lillehammer.

3. Tag: Lillehammer – Hovringen (ca. 350 km)

Die Fahrt führt am Gjendesee vorbei. Von dort über die Privatstrasse inmitten herrlicher Natur passieren Sie zahlreiche glasklare Gebirgsseen und grasende Schafsherden. Über die Hochebene Valdresflya, welche einen herrlichen Panoramablick für Sie bereithält, führt der Weg durch den Jotunheimen Nationalpark bis zur Rondane Hochebene, wo Sie übernachten werden.

4. Tag: Hovringen – Trondheim (ca. 240 km)

Fahrt durch das von Wasserfällen und wilden Flusslandschaft geprägte Romstal. Übernachtung in Trondheim Die Stadt hat ein reiches Kulturangebot und ist unter anderem Sitz des Trondelag Symphonieorchesters, des Trondelag Theaters und der regionalen Jazzszene Dokkhuset.

5. Tag: Trondheim – Alesund (ca. 300 km)

Die herrliche Atlantikstrasse bringt Sie zur schmucken Jugenstilstadt Alesund. Ein Aufstieg zum Aussichtspunkt Aksla lohnt sich auf jeden Fall, dort erwartet Sie die schönste Aussicht von Alesund.

6. Tag: Alesund – Hjelle (ca. 250 km)

Von der Küste weg, führt Sie die berühmte Trollstigen Passtrasse mit ihren engen Serpentinen hinauf zum Geirangerfjord. Die Aussicht von dort ist phantastisch, Weiterfahrt nach Hjelle mit anschliessender Übernachtung.

7. Tag: Hjelle

Heute haben Sie die Gelegenheit, die reizvolle Umgebung per Fuss zu erkunden, oder einen Ruderausflug mit dem Boot auf dem See zu unternehmen. Die Gletscher Jostedal und Briksdal sind in wenigen Fahrminuten zu erreichen, einen Ausflug dorthin lohnt sich.

8. Tag: Hjelle – Flam (ca. 240 km)

Eine speziell schöne Etappe erwartet Sie heute. Sie fahren über die historische Passstrasse hinauf aufs Strynefiell. Ein Stopp in Lom um die schöne Stabkirche zu besuchen lohnt sich allemal. Weiterfahrt hinunter zum Aurlandsfjord, anschliessender Übernachtung in Flam.

9. Tag: Flam

Das wunderschöne Flam liegt im innersten Teil des Aurlandsfjords, eines Seitenarmes des 204 Kilometer langen und bis zu 1.308 Meter tiefen Sognefjord. Eine weitere Attraktion ist die Flambahn. Jedes Jahr zieht diese attraktive Eisenbahnstrecke Menschen aus alle Welt an. Auf der 20 Kilometer langen Strecke erleben Sie Flüsse, die durch tiefe Schluchten rauschen, tosende Wasserfälle, die steile Felsen hinab stürzen, schneebedeckte Berge und Gebirgshöfe, die sich in schwindelerregender Höhe an steile Abhänge klammern.

10. Tag: Flam – Bergen (ca. 180 km)

Via Foss nach Bergen. Sie kommen beim Sognefiord vorbei, dem längsten und tiefsten Fjord der Welt.

11. Tag: Bergen

Geniessen Sie den heutigen Ruhetag in der charmanten Hansestadt Bergen. Das Hafenviertel „Bryggen“ mit dem lebhaften Fischmarkt sollte man unbedingt besichtigt haben.

12. Tag: Bergen – Geilo (ca. 250 km)

Lernen Sie heute die wüstenartige Landschaft der Hardangervidda-Region kennen. Geniessen Sie zudem die herrliche Panoramasicht auf die Fjordlandschaft und die Bergwelt. In flotter Fahrt geht es über die eindrückliche Hochebene Richtung Geilo.

13. Tag: Geilo – Oslo (ca. 245 km)

Durch das Hallingdal-Tal geht die Fahrt Richtung Oslo. Unterwegs kommen Sie an zahlreichen Stabkirchen und alten Gehöften vorbei und treffen alsdann in Oslo ein. Oslo wird von ausgedehnten Waldgebieten umgeben, wird darum auch die grünste Hauptstadt Europas genannt. Diesem speziellen Mix aus Natur und Grossstadtleben verdankt Oslo sein spezielles Flair. Zahlreiche Trendlokale und spannende Museen runden einen Oslo-Aufenthalt ab.

14. Tag: Oslo

Rückgabe des Fahrzeuges.