Klassisches Westkanada – 12 Tage – ab Calgary bis Vancouver

Klassisches Westkanada – 12 Tage – ab Calgary bis Vancouver

FAHRZEUGAUSWAHL

Jetzt Angebote für diese Rundreise anfragen:

Übernahmedatum

Geben Sie nur das gewünschte Übernahmedatum des Fahrzeugs an. Es wird automatisch die Dauer der Rundreise berechnet. Sie können alle Angaben später wieder bearbeiten.

Höhepunte dieser Reise: Calgary – Banff Nationalpark – Jasper Nationalpark – Lake Louise – Columbia Icefield – Wells Gray Provincialpark – Whistler – Vancouver

1. Tag: Calgary

Übernahme vom Motorhome oder Camper. Lernen Sie das neue Zuhause kennen. Einkaufshalt im nächsten Supermarkt damit die Kulinarik auf der Reise nicht zu kurz kommt. Installieren auf dem 1. Campingplatz.

2. Tag: Calgary - Banff NP (ca. 130 km)

Calgary ist bekannt als Rodeo und Countrystadt. Kurze Fahrt nach Banff.

3. Tag: Banff NP

Den ganzen Tag im Banff Nationalpark geniessen. Natur pur mit einer grossen Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen. Spaziergang durchs Städtchen Banff. Wanderung auf den Sulphur Mountain oder einfacher geht es mit der Gondelbahn.

4. Tag: Banff NP - Japser NP (ca. 290 km)

Die wahrscheinlich schönste Fahrt im Westen von Kanada. Der Icefields Parkway von Lake Louise nach Jasper. Halt beim Peyto Lake, Athabasca-Gletscher und Columbia Icefield einplanen.

5. Tag: Jasper NP

Den ganzen Tag im Jasper Nationalpark verbringen. Maligne Lake und Sprit Island ist wohl das meistbenützte Fotomotiv auf Postkarten.

6. Tag: Jasper NP - Clearwater (ca. 350 km)

Heute verlassen Sie die Provinz Alberta und kommen in die Provinz von British Columbia. Über den Yellowhead Highway, vorbei am Mount Robson, dem höchsten Berg in den Rocky Mountains.

7. Tag: Clearwater

Wells Gray Provincial Park mit den Helmcken und Dawson Wasserfällen warten erkundet zu werden. Die Gegend ist berühmt für Outdoor-Aktivitäten.

8. Tag: Clearwater - Gold Bridge (ca. 400 km)

Wir empfehlen heute einen frühen Start, da die Etappe nach Gold Bridge doch recht lang ist.

9. Tag: Gold Bridge

Ganzer Tag zur Erholung. Wandern, Velofahren oder Fischen könnten heute auf dem Programm stehen.

10. Tag: Gold Bridge - Whistler (ca. 150 km)

Fahrt über die Bridge Lake Road und Stopp im Garbaldi Provincial Park auf dem Weg nach Whistler, dem bekannten Sommer- und Wintersportort.

11. Tag: Whistler - Vancouver (ca. 125 km)

Malerische Fahrt entland der Pazifik Küste auf dem Sea-to-Sky-Highway nach Vancouver. Die kosmopolitische Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten zum Beispiel der Stanley Park, Robson Street und die Hafenumgebung laden zu einem Spaziergang ein.

12. Tag: Vancouver

Rückgabe des Fahrzeuges.